Im Studio

mike-hoehn-photography-0195

Im Studio | die-hochzeit-fotografen.de

Ihr seid eine kleinere Gruppe mit bis zu 6 Personen? Dann ist ein Abstecher in unser Fotostudio für euer Junggesellinnenabschiedsshooting eine gute Idee!

Bei einem Gläschen Sekt und Musik eurer Wahl könnt ihr euren Emotionen freien Lauf lassen und vor unserer Kamera eure lustige Seite zeigen. Wer hier ein klassisches Shooting erwartet, ist bei uns falsch – aber ihr werdet mit Garantie sehr viel Spaß haben!

Unser Studio befindet sich zentraler Lage in Frankfurt am Main und ist problemlos mit U-Bahn und Bus zu erreichen.

Jungesellenabschied Hochzeit

 

 

Kundenstimmen:

Clara aus Wiesbaden: „Den Junggesellinnenabschied meiner Cousine verbrachten wir in Frankfurt. Er sollte keinerlei Ähnlichkeit mit diesen Junggesellinnenabschieden haben, wie man sie so kennt: ein Haufen gelangweilt aussehender Frauen in hässlichen T-Shirts, die an den Wochenenden in Scharen durch die Innenstadt ziehen, wobei die Braut peinliche Spiele über sich ergehen lassen muss. Bei uns war der Dresscode schwarz, wir trugen alle einen Blazer und es waren auch Männer geladen. Zusammen zogen wir durch die Frankfurter Innenstadt, als die Trauzeugin mit einer Überraschung herausrückte: sie hatte einen Fotografen gebucht, der diesen besonderen Tag festhalten sollte. Ich bin ja ein ziemlicher Fotomuffel, aber bei den Hochzeitsfotografen waren wir in guten Händen: mit traumwandlerischer Sicherheit fand er direkt ein schönes Set in einem Park und gruppierte uns in einem Brunnen, wobei er vorher penibel herumliegendes Absperrband aus dem Hintergrund entfernte. Von der besten Party gibt es ja bekanntlich keine Bilder, so waren auch wir zu beschäftigt, den Junggesellinnenabschied angemessen zu dokumentieren. Aber wir waren froh, schöne Erinnerungsfotos vom Junggesellinnenabschied zu haben, wenn wir uns alle schon mal so in Schale schmeißen. Wir hatten viel Spaß bei dem Fotoshooting  und fühlten uns wie die Topmodels. Innerhalb kürzester Zeit erhielten sie einen Likerekord bei facebook. Es war ein idealer Programmpunkt für den Junggesellinnenabschied, zwischen erstem Vorglühen am Mittag und Clubbesuch am Abend.“